Sohns Weine

Unsere Rebsorten

Aktuell bewirtschaften wir eine Rebfläche von 8 Hektar. Dabei hat der Riesling mit 70 % Anbaufläche den größten Anteil, 20 % unserer Weinberge sind mit Spätburgunder bestockt. Die Rebsorten Weißburgunder, Rotberger und Dornfelder ergänzen unser Portfolio.

 

Riesling & Weißburgunder

Der Riesling dominiert im Rheingau wie in keinem anderen Weinanbaugebiet. Diese herausragende Stellung spiegelt sich auch auf unserer Rebfläche wider. Ein kleiner Anteil Weißburgunder rundet unser Weißweinsortiment ab.

Intensive Weinbergspflege und selektive Handlese sorgen für eine außergewöhnliche Traubenqualität. In unserer Spitzenlage Geisenheimer Kläuserweg entstehen auf tiefgründigen Löss-Lehm Böden unsere besten Rieslinge. Seit 2014 bewirtschaften wir auch Steillagen-Weinberge im Lorchhäuser Seligmacher. Dort wachsen auf Schieferböden unverwechselbar mineralische Lagen-Rieslinge.

Spätburgunder

Spätburgunder ist die elegante Diva unter den Rotweinen, die in jedem Jahr unsere besondere Aufmerksamkeit fordert. Hohe Qualität setzt einen hohen Anteil an Handarbeit im Weinberg und einen bewussten Ertragsverzicht voraus. Unser sorgsamer Ausbau im Holzfass führt zu filigranen, fruchtbetonten und eleganten Rotweinen.

Die eng limitierte Menge unseres Spitzenpinots “Spätburgunder M“ reift für mindestens 18 Monate in kleinen Eichenholzfässern zu einem großen Burgunder heran.

Unser Qualitätsversprechen

Im Streben nach einer klaren Sortimentshierarchie haben wir unsere Weine in vier Qualitätsstufen aufgeteilt. Das erleichtert es allen Weinfreunden, zu jeder Gelegenheit den passenden Wein zu wählen.

 

SOHNS PERFECTION - unsere besten Gewächse

definiert die Spitze unserer Qualitätspyramide. Geerntet in anerkannten Toplagen und gekeltert aus vollreifen Trauben. Große und komplexe Weine aus herausragenden Jahrgängen mit besonders langer Lagerfähigkeit.

Weine im Shop anzeigen

SOHNS ELEGANCE - unsere Ortsweine

steht für elegante Ortsweine von ausgewählten Geisenheimer Weinbergen. Damit symbolisieren wir die Verbundenheit zu unserem Heimatort. Hier wachsen auf fruchtbaren Löss-Lehm Böden charakteristische Rieslinge und Spätburgunder.

Weine im Shop anzeigen

SOHNS EXCELLENCE - unsere Lagenweine

bezeichnet die sorgsam vinifizierten Botschafter unserer besten Weinberge. Bewusster Ertragsverzicht und selektive Lese bilden die Basis für diese filigranen, gehaltvollen Tropfen.

Weine im Shop anzeigen

SOHNS ESPRIT - unsere Gutsweine

bedeutet reintönige Frische und rebsortentypische Frucht. Als qualitätsorientiertes Fundament unseres Weinsortiments stehen unsere Gutsweine für unbeschwerte Trinkfreude und Genuss für jeden Tag.

Weine im Shop anzeigen

Unseren Weinlagen

Die Weinbergslagen bilden die Grundlage für guten Wein. Abhängig von Sonneneinstrahlung, Boden, Topographie und Standort entstehen individuelle Weine mit Charakter. Aktuell bewirtschaften wir Weinberge von Lorchhausen bis Hallgarten, wobei der Großteil in und um Geisenheim liegt. Unsere besten Weinbergslagen möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen: 

 

Geisenheimer Kläuserweg

Diese Lage  befindet sich rund um den Weg zur Klaus unterhalb des Schloß Johannisberg. Die Böden sind tiefgründige, kalkhaltige Lößlehme, die Mergel enthalten können.

mehr erfahren

Lorchhäuser Seligmacher

Der Namensursprung ist prosaisch aus dem Mittelhochdeutsch abgeleitet. Er führt auf Salweiden an Mauern zurück. Die Schieferböden sind die typische Bodenart im Engtal des Rheins.

mehr erfahren

Geisenheimer Fuchsberg

In diesem Bereich fand man früher zahlreiche Fuchsbauten. Die Böden sind überwiegend tiefgründige Lößlehme und tertiär Mergelböden.

mehr erfahren

Geisenheimer Kilzberg

Der Lagenname ist abgeleitet vom Köhlerberg. In der Zeit, als dieser Bereich noch bewaldet war, diente die Fläche als Produktionsstätte von Holzkohle.

mehr erfahren

Geisenheimer Mäuerchen

Die Lage leitet sich aus den ehemals begrenzenden Mauern ab. Die Böden in diesem Bereich sind vorwiegend tiefgründige und kalkhaltige Lösse.

mehr erfahren

Geisenheimer Mönchspfad

Der Mönchspfad läuft von Johannisberg nach Eibingen durch die Gemarkung Geisenheim. Er führt durch eine geologische Vielfalt der Böden.

mehr erfahren

Kulturland Rheingau
Rebsorten